"Das Wunder der Berührung ist das Wunder der Liebe".

Dianne M. Connelly (1993)

BABY- & KINDERCRANIO IN INTERLAKEN


Prinzipien


In der biodynamischen Arbeit mit Säuglingen und Kindern stehen die 7 Prinzipien und Annahmen in der Prä- und perinatalen Therapie der ICSB, International Institute for Craniosacral Balancing, im Vordergrund.

  • Empfängnis, Zeugung, Schwangerschaft und Geburt sind natürliche Prozesse
  • Schwangere Mütter und Babies teilen ihre Erfahrungen - sie bilden eine Erlebniseinheit
  • Babies sind bewusste, fühlende, spürende Wesen. Sie sind gewahr und haben die Fähigkeit sich auszudrücken - bereits intrauterin.
  • Babies benötigen eine liebevolle Unterstützung für ihre Entwicklung und Entfaltung
  • Die ersten Beziehungen legen die Grundlagen für sämtliche weitere Beziehungen 
  • Erlebtes und Erfahrenes haben eine dramatische Wirkung auf die Entwicklung des Gehirns 
  • Prägungen durch frühe Erkrankungen können jederzeit verbessert oder transformiert werden

 

Die Prinzipien der Biodynamik und der prä- und perinatalen Therapie erlauben systemisch zu arbeiten und die Verbindung zu den Bezugspersonen zu stärken. Verbindende, nährende und stressfreie Erfahrungen haben eine unbeschreiblich wichtige Wirkung auf die Entwicklung. Was wir heute erleben, wirkt sich auf unser Gehirn aus und beeinflusst das weitere Leben. Die vitalen Kräfte, die den jungen Körper formen und orientieren, werden gefördert.

 

Biodynamische Craniosacral Therapie ist eine sanfte Methode der KomplementärTherapie und ihre Tiefenwirkung lässt sich insbesondere bei Babies und kleinen Kindern in eindrücklicher Weise beobachten.

 

Mögliche Indikationen für die Arbeit mit Babies


  • zur Unterstützung und Stärkung der Gesundheitskräfte
  • zur Nachbehandlung von schweren Geburten (Kaiserschnitt, mechanisch-medizinische Eingriffe, mangelnde Sauerstoffzufuhr, Verabreichung von Medikamenten, zu lange oder zu schnelle Geburt)
  • bei emotionalen oder körperlichen Schocks
  • bei Koliken, Bauchkrämpfen
  • Schwierigkeiten mit Stillen und Saugen
  • viel und oft weinen
  • Schiefhals
  • Schlafprobleme, nachts oft aufwachen
  • Allergien, Hautprobleme, Ausschläge
  • Probleme mit Bonding & Attachment
  • keine oder zu geringe Gewichtszunahme

 

"Um die wahre Bedeutung pränataler Übergänge sowie der Geburt zu erfassen,

müssen wir sie als das erkennen, was sie in Wirklichkeit sind:

die bedeutendsten Ereignisse unseres Lebens - Kräfte,

die uns in den tiefsten Schichten unseres Körpers und der Seele prägen

und den Werdegang eines gesamten Lebens begründen.

Und manche wirken traumatisch, ohne dass wir das verhindern können.

Wenn wir verstehen, was uns und unsere Babies zutiefst geprägt hat,

finden wir alle ein wenig Heilung und leben mit tieferem Mitgefühl."

Karlton Terry, aus Buch Vom Schreien zum Schmusen, vom Weinen zur Wonne

 

Mögliche Indikationen für die Arbeit mit Kleinkindern & Kindern


  • Verhaltensauffälligkeiten wie ADS, ADHS
  • Entwicklungsstörungen oder -verzögerungen
  • Lernschwierigkeiten
  • Haltungsprobleme
  • Nachbehandlungen nach Unfällen, Stürzen, Verletzungen, besonderen Ereignissen

BEHANDLUNGEN


  • Versand Fragebogen "Schwangerschafts- und Geburtsgeschichte" per E-Mail vor der Sitzung.
    Bitte den Fragebogen ausfüllen und bis spätestens eine Woche vor der Behandlung retournieren.
  • Die Behandlung findet in bequemer Kleidung im Sitzen / Liegen auf dem Boden oder auf der Behandlungsliege statt. Die Bezugsperson(en) werden so weit wie möglich in die Behandlung miteinbezogen.
  • Dauer & Kosten: 1. Behandlung mit Versand + Auswertung Fragebogen CHF 150.00, jede weitere Sitzung à 60 Minuten CHF 120 / à 75 Minuten CHF 150.
  • Termin auf Voranmeldung - Kontakt
  • Bei Verhinderung Abmeldung 24 Stunden zum Voraus
  • Von allen Krankenkassen anerkannt - bitte Kostenbeteiligung aus Zusatzversicherung Komplementär zum Voraus abklären 

Fortbildungen für Baby- & Kinderarbeit


Kurs "Kinderbehandlungen in der Craniosacral Therapie" bei Rudolf Merkel, Facharzt für Kinderheilkunde und pädiatrische Craniosacral Therapie, Cranioschule KmG, Dietikon

 

Fortbildungen bei Bhadrena C. Tschumi Gemin vom ICSB, International Institute for Craniosacral Balancing. Bhadrena ist Pionierin in der craniosacralen Biodynamik und der Arbeit mit den Anfängen des Lebens:

  • Craniosacrale Pädiatrie (2015 - 2018)
    pränatale Zeit / Geburt / Bonding & Attachment / traumatische pränatale Prägungen & Geburtsereignisse
  • Prinzipien in der craniosacralen Biodynamik zur Behandlung von Babys und Kleinkindern (2015)

Prozesszentrierte, integrative Körperarbeit zu verschiedenen Lebensthemen inkl. Geburt bei Daniele Kirchmair, www.danielekirchmair.com (2009-2015)

 

Prozess-Seminar "Reise in die eigene Schwangerschaft und Geburt" bei Franz Renggli, Körperpsychotherapeut mit Spezialisierung in Baby- & Familientherapie, Basel, www.franz-renggli.ch (2012)